Zweigelt Selektion Sommerhagenau 2015

Sehr selektiv.

2015 gilt als ein fulminanter Jahrgang, der die Eleganz der 2006er mit der Fülle der 2011er verbinden könnte. Speziell bei den roten gelangen farbintensive, ungemein ausgereifte und dichte Weine, die sich durch tiefe, dunkle Fruchtnuancen bei hoher Eleganz und samtigem Tanninhintergrund auszeichnen. Wie dieser reinsortigen Zweigelt aus der namensgebenden Riede Sommerhagenau., der sich durch herrliche Kirschfrucht, schön eingebundene Tannine und nachhaltigen Abgang auszeichnet. Wunderbar vorm offenen Kamin oder als Begleiter zu kräftigen fleischlastigen Gerichten.

Funkelndes Weichselrot. Würziger Nelkenduft unterlegt von Weichseln und Veilchen. Himbeeren, Hagebutten und Cassis. Schön lange anhaltend. Im Abgang Schwarztee und Blutorange. Heute kaufen, lagern, später doppelt freuen! Mit Zeit genießen.

100 % Zweigelt, trocken, Teilbarrique, 13 % Vol.

91 Punkte im Falstaff Rotweinguide

 

 

Verwandte Artikel